Lauta scheene Liada - 03.07.2020 20:00

2019 rettete er den Lokschuppm und vertrat souverän den erkrankten Ulli Bäer. 2020 ist Gernot Ruzicka mit seinen Vorstadtcasanovas zu Gast, um das Musikgenre des Lokschuppms mit einer neue Richtung zu erweitern. Im Reisegepäck finden sich persönliche Interpretationen bekannter Lieder von Ambros bis Wilfried, ebenso wie der Deltablues eines Robert B. Johnson und der Blues Rock von ZZ Top. Natürlich sind auch wieder einige „Saubere“ und „Schmutzige“ Lieder von Georg Danzer mit dabei. Eigene neue Lieder wie „I Bin Hoid A Stiafkind“ oder „G’schamster Diener“ und „Neiche Seid’nstrimpf“ runden das Programm ab.

Gernot Ruzicka

Internationale Acts im Klauser Lokschuppm

Pressetext folgt

zurück